Sie sind hier: Startseite

HERZLICH WILLKOMMEN!

Nächster Abstimmungstermin ist der 29. November 2020! Folgende Eidg. Vorlagen werden dem Volk zum Entscheid vorgelegt:

- Volksinitiative "Für verantwortungsvolle Unternehmen - zum Schutz von Mensch und Umwelt

Diese Vorlage hebelt internationale Rechtsgrundsätze aus. Sie stellt Schweizer Recht und Schweizer Gerichte über das Rechtssystem aller ausländischen Staaten Fusst auf einer rechthaberischen Haltung missachtet Gesetze, Gerichte und Behörden souveräner Staaten. Genau das, was unser Land ggü dem Ausland stets verhüten will, soll künftighin letzterem in unserem Inland ermöglicht werden. Dümmer geht's wohl nimmer! Das Parlament hat einen Gegenvorschlag beschlossen, der sofort in Kraft treten würde! Siehe weitere Infos hier -1 [1'482 KB] -2 [2'046 KB] !

Die SVP des Kantons Bern empfiehlt einstimmit NEIN, bei einer Enthaltung!

- Volksinitiative "Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten"

Die GSOA-Intiative ist im Grunde ein weiteres Puzzle zur Abschaffung der Armee. Das ist der Grundgedanke, und weil das mit einem einzigen Wurf seinerzeit misslungen ist, versucht die Pazifistengruppe es mit vielen "Teilprojekten". Es geht um ein "Verbot der Finanzierung von Rüstungsgütern". Dafür sieht die Initiative "Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten" eine starre Quote vor: AHV, IV, EO und Pensionskassen usw. wird die Finanzierung von Unternehmen untersagt, die mehr als 5% ihres Umsatzes mit der Herstellung von Rüstungsgütern erwirtschaften. Siehe weitere Infos hier-1 [2'109 KB] -2 [1'754 KB] !

Die SVP des Kantons Bern empfiehlt einstimmit NEIN!



Viele Grüsse, danke für ihren Website-Besuch und bleiben Sie gesund!

SVP Region Fraubrunnen

Unsere Vorstellungen zur Führung der Gemeinde:

"Politische Behörden führen die Verwaltung, nicht umgekehrt!"